Otting: Schranke für Bahnübergang

Chiemgau-Online: Otting (he). Gute Nachrichten für Otting: In den Sommerferien wird erstens der Bahnübergang mit Schranke und Lichtsignal gesichert, zweitens wird die Straße auf beiden Seiten des Bahnübergangs saniert, und drittens soll auch etwas für die Sicherheit der Schulkinder getan werden, wohl in Gestalt eines – zumindest provisorischen – Geh- und Radweges. Diese frohen Botschaften teilte Martin Bambach vom Staatlichen Bauamt auf Anfrage mit.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: