Artikel-Schlagworte: „Tirol“

Initiative für Direkt(schnell)zug zwischen Innsbruck – Lienz

Eine staaten- und parteiübergreifende Initiative aus Nord- Süd- und Osttirol möchte die Wiederbelegung der eingestellten Zugverbindung zwischen den beiden (österreichischen) Städten Innsbruck und Lienz erreichen. Der Antrag, der in den Landesparlamenten von Tirol und Südtirol eingebracht wird, im Wortlaut:

Der Landtag spricht sich für die Errichtung einer direkten und umsteigefreien Zugverbindung von Innsbruck und Lienz aus. Er fordert die Landesregierungen von Südtirol und des Bundeslandes Tirol auf, hierfür in Verhandlungen zu treten und unter der Vorgabe einer gerechten Kostenaufteilung, gemeinsam die Voraussetzungen für die Errichtung einer direkten und umsteigefreien Zugverbindung zwischen Lienz und Innsbruck zu schaffen.

Angeführt werden von den beteiligten Parteien die umweltpolitischen Vorteile, aber auch der große Wunsch in der Bevölkerung. Die Zugverbindung war im Dezember 2013 eingestellt worden. Seitdem wird die Strecke per Bus bedient. Es besteht keine Zusteigemöglichkeit im italienischen Teil der Strecke. Das soll ich bei der angepeilten Zugverbindung ändern und schneller soll es auch gehen.

Kampagnenseite: http://www.direktzug-lienz.at/

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: