Finanzierung Elektrifizierung Lindau München gesichert! Dies hiess es bereits 2008!

Mit Lächeln allein wird keine Bahnstrecke ausgebaut. DB-Konzernbeauftragter für Bayern, Klaus Dieter Josel und Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel. Bildquelle: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie anlässlich der Unterzeichnung des Finanzierungsvertrags für den Ausbau der Bahnstrecke München – Memmingen – Lindau zwischen dem Freistaat Bayern und der Deutschen Bahn am 19.12.2008

8.5.2013: all-in.de meldet: „Bei der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau gibt es keinen Anlass für Spekulationen und Vermutungen, was die Finanzierung betrifft, so der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke.“ Bundesfinanz- und Bundesverkehrsministerium sähen bei der Finanzierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau durch Umschichtungen im Verkehrsetat alles im grünen Bereich. 

In einer Pressemeldung des Bundesverkehrsministeriums vom 18.12.2008 hiess es das schon einmal. In den mehr als vier Jahren bis heute ist jedoch nichts passiert! Damals versprach die Bahn, 2010 mit den Bauarbeiten zu beginnen. Passiert ist nichts!

Wie lange lassen sich die Wähler das unsägliche Herumschieben des Schwarzen Peters zwischen Deutscher Bahn und Bundesregierung noch gefallen?

 

 

 

 

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: