DB Vorstand informiert zu Stuttgart 21

Pressemeldung der deutschen Bahn vom 16.1.2013: Hier ein Auszug: „Dr. Volker Kefer [Infrasturkturvorstand der Deutschen Bahn] wird dabei [bei Informationsgesprächen am 22.1.13) insbesondere Antworten darauf geben, wie es zu den Kostensteigerungen bei Stuttgart 21 kam, wie kalkulierte Risiken abgewendet und Mehrkosten finanziert werden können. Darüber hinaus will Dr. Kefer mit den politischen Partnern diskutieren, wie künftig im Interesse des Gesamtprojekts eine verbesserte Kooperation aller Projektbeteiligter realisiert werden kann. Ein besonderes Augenmerk soll darauf gelegt werden, aufzuzeigen, dass die Kostensteigerungen nicht zu Lasten anderer wichtiger Schienenprojekte im Land, wie der Rheintalbahn, der Südbahn und der Gäubahn gehen.“ Bildquelle: Offizielle Seite: bahnprojekt-stuttgart-ulm.de

Wir sind gespannt. {jcomments on}

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: