Bahn startet Planung Elektrifizierung Hof-Marktredwitz-Staatsgrenze zu Tschechien

Aus frankenpost.de, 13.10.2012
Klicken Sie hier um den ganzen Artikel zu lesen 
„Signal für Zukunft der Region
Die Bahn setzt ihre Planungen in Sachen Elektrifizierung fort. Nun wird auch die Strecke von Hof bis Marktredwitz und an die Staatsgrenze zu Tschechien untersucht.
Von Maximilian Busl
Hof – Nun ist es amtlich: Die Bahn übernimmt die Planungen für die weitere Elektrifizierung der Ostbayern-Magistrale zunächst bis Marktredwitz und von Marktredwitz zur Landesgrenze nach Tschechien. Dazu unterzeichnete die Bahn einen Vertrag, der die Kostenverteilung für die umfänglichen Planungsarbeiten regelt.

…Die Mitteilung bedeutet, dass die Bahn entlang der bestehenden Strecke zwischen Hof und Marktredwitz und zwischen Marktredwitz und der Landesgrenze zu Tschechien den Aufwand der nötigen Arbeiten für eine Elektrifizierung erst einmal ermittelt. Danach beginnen die eigentlichen Planungen für den Ausbau. Über die Kosten und eine Zeitschiene ist noch keine Auskunft möglich.“

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: