Magistrale für Europa über Frankfurt- Wien statt München- Salzburg?

Geplant ist die Linie bisher über Stuttgart – Ulm – Augsburg – München. Doch ein Beschluss der Verkehrsminister im Frühjahr dieses Jahres sorgte zuletzt für Aufregung. Plötzlich war die Trasse im Süden Deutschlands nicht mehr alternativlos. EU-Experten errechneten, dass man über Frankfurt–Nürnberg–Passau fast ebenso schnell in den Donauraum gelangen könne.

Und da im Bundesverkehrsministerium mit Staatssekretär Andreas Scheuer ein Politiker aus Passau an entscheidender Stelle sitzt, klingelten bei Politikern und Vertretern der Industrie- und Handelskammer für Schwaben die Alarmglocken. Sollte auch hier die Region von der Berliner Politik, wie schon in den 90er Jahren bei der ICE-NeubaustreckeMünchen–Ingolstadt–Nürnberg, abgehängt werden?

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: