DB gibt sich bessere Noten für den Fugger Express

Pressinformation von DB Mobility Logistics AG vom 26.7.2012

Zufrieden mit dem Fugger-Express

Qualitätstester geben vielfach gute Noten – 6,5 Prozent mehr Fahrgäste im ersten Halbjahr 2012

(Augsburg, 26. Juli 2012) Von April bis Juli 2012 nahmen 30 Qualitätstester den Fugger-Express genau unter die Lupe. Auf allen drei Streckenabschnitten, München-Augsburg, Nördlingen/Treuchtlingen-Augsburg und Ulm-Augsburg waren sie unterwegs. In über 800 Fragebögen haben sie den Zug zu Haupt- und Nebenverkehrszeiten an Hand von Kriterien wie Pünktlichkeit, Platzangebot im Zug oder Sauberkeit bewertet. Das Ergebnis, das die Bahn heute im Rahmen eines Dialogforums mit Kommunalpolitikern und Verkehrsfachleuten präsentierte: Der Fugger-Express schneidet in der Bewertung seiner Kunden besser ab, als viele Kritiker behaupten. Im Schnitt sind die Ergebnisse durchwegs positiv, gleichzeitig sieht DB Regio Allgäu-Schwaben in der nun vorliegenden Auswertung aber auch Ansätze für Verbesserungen. Hier der Link.

Das deckt sich überhaupt nicht mit den Klagen über überfüllte Züge (siehe Link)

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: