Bahn streicht in Augsburg ICE-Verbindungen

Hintergrund ist, dass die Bahn seit 2011 wegen Bauarbeiten auf der Fernverkehrsstrecke bei Ingolstadt täglich vier ICE Richtung Norden über Augsburg umleitet. Momentan fahren täglich 17 ICE-/IC von München über Augsburg nach Nürnberg/Würzburg (die gleiche Zahl verkehrt in Gegenrichtung). Von dort geht es – meist mit, selten ohne Umsteigen – weiter nach Berlin oder Hamburg. Falls die Auslastung sehr gut sei, könne man darüber nachdenken, einen Teil der Züge auch nach Ende der Bauarbeiten 2014 weiter über Augsburg fahren zu lassen, sagte Bahnchef Klaus-Dieter Josel vor einem Jahr.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: