Grüne gegen OB Udes Vorschlag Flughafendarlehen für 2. Stammstrecke umzuwidmen

Merkur-Online, 27.6.2012
Koalitionskrach um den Tunnel
München – Zweite Stammstrecke: Die Grünen kritisieren den Vorstoß von SPD und Oberbürgermeister Ude

Der Ärger um die geplante zweite S-Bahn-Stammstrecke reißt nicht ab. Weil die SPD den städtischen Anteil des Flughafen-Darlehens in den Bau des Tunnels stecken will, rumort es gehörig im rot-grünen Rathaus-Bündnis. Die Grünen fühlen sich von den Genossen samt OB Christian Ude übergangen. Bevor die Stadt den Verantwortlichen – also Bund und Freistaat – 113 Millionen Euro „auf dem Silbertablett“ präsentiere, müsse erst einmal ein Finanzierungskonzept vorgelegt werden, betonte die Münchner Grünen-Chefin Katharina Schulze.

Das Gepokere um die Finanzierung der 2. Stammstrecke ist also noch längst nicht zu Ende. Wie viel Wasser muss noch die Isar hinunter fliessen, bis wenigstens die wichtigsten Ausbaumassnahmen auf den Aussenstrecken verwirklicht werden?

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: