Stuttgart 21 Stress schon vor Ende des Stresstests

Stuttgarter Zeitung: Stuttgart – Nach dem ersten Auftritt von Verkehrsminister Winfried Hermann vor der Landespresse sind zwei wichtige Themen strittig, die am kommenden Montag im Stuttgart-21-Lenkungskreis diskutiert werden: Es geht um das Baustopp-Versprechen von Bahnchef Rüdiger Grube, das der Projektsprecher Wolfgang Dietrich zu relativieren versuchte. Außerdem werde man sich mit den Prämissen für den Stresstest beschäftigen, der zeigen soll, ob der neue Tiefbahnhof in der morgendlichen Spitzenstunde 30 Prozent mehr leisten kann als der Kopfbahnhof.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: