S-Bahnsüdring unter „zu untersuchende Massnahmen“ im Programm Bahnausbau München

> > Siehe Antwort der Staatsregierung vom 13.6.2018 auf eine Landtagsanfrage > der SPD: > www.bayern.landtag.de/www/ElanTextAblage_WP17/Drucksachen/Schriftliche%20Anfragen/17_0021965.pdf > : > > „Im vom Freistaat vorgesehenen Programm „Bahnausbau Region München“, > …ist in der Kategorie „zu untersuchende Maßnahmen“ auch der Ausbau des > Südrings benannt. Im Rahmen dieser Kategorie ist die verkehrliche Wirkung > und die bautechnische Machbarkeit zu untersuchen, was auch die Ermittlung > des Ausbauumfangs einschließt. Die gutachterlichen Leistungen für die in > der Kategorie „zu untersuchende Maßnahmen“ des Programms, so auch der > Ausbau des Südrings, werden derzeit europaweit ausgeschrieben. Ergebnisse > hieraus sind nicht vor Ende 2019 zu erwarten. Positive Ergebnisse dieser > Untersuchungen vorausgesetzt, sind dann die Vor-, Entwurfs- und > Genehmigungsplanung durch die DB zu erstellen und das Verfahren zur > Baurechtserlangung durchzuführen. Hierzu können derzeit noch keine > belastbaren Zeitangaben gemacht werden. >

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung