Neue zusätzliche Triebwagen für Stuttgarter S-Bahn: München schläft

> > Presseinformation der Deutschen Bahn vom 1.2.2017: > www.deutschebahn.com/presse/stuttgart/de/aktuell/presseinformationen/13234848/2017-031_pm_s_bahn_stuttgart_letztes_zusatzfahrzeug.html?start=0&itemsPerPage=10 > > Die Triebfahrzeugmangel in München ist seit 2009 bekannt. Doch noch immer ist keine Entscheidung gefallen, geschweige denn eine Bestellung aufgegeben für die zusätzlich benötigten Fahrzeuge um die schlimmsten Engpässe zu beseitigen. Ausserdem werden für die 2. Stammstrecke wohl mindestens 25 zusätzliche Fahrzeuge benötigt.

  • Helmuth

    Warum schläft München? Kein Betreiber der Welt würde wenige Jahre vor der Neuauschreibung neue Fahrzeuge anschaffen.

    Die Lösung wäre ein Fahrzeugpool für alle, aber sowas will in Bayern anscheinend niemand.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung