Schweiz: Mehr Güter auf der Schiene und weniger Lastwagen durch die Alpen im Jahr 2015

Pressemeldung des Schweizer Eidgenossenschaft, Bundesamt für Verkehr vom 17.3.2016: “ Der Marktanteil der Eisenbahn im alpenquerenden Güterverkehr ist 2015 erneut gestiegen. Mit 69 Prozent wurde der höchste Wert seit 2001 erreicht, als mit der Leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe (LSVA) und der schrittweisen Erhöhung der Gewichts-Limite auf 40-Tonnen neue Rahmenbedingungen geschaffen wurden. Die Anzahl Fahrten schwerer Güterfahrzeuge ging im Vergleich zum Vorjahr um 2,2 Prozent auf 1,010 Millionen zurück.“ Die ganze Meldung lesen Sie hier: www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&print_style=yes&msg-id=61027

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: