4-gleisiger Ausbau Daglfing-Johanniskirchen hat keine Priorität

Das Projekt ist im vordringlichen Bedarf Engpassbeseitigung aufgenommen. Siehe „Bundesverkehrswegeplan 2030. Entwurf März 2015„, Seite 184, unter den Projekt-Nr. „K-001-V99–K-005-V99“ etwas verstreckt unter Grossknoten München. Der Planungsstand ist jedoch „teilweise Grundlagenermittlung“. „K-005-V01 Knoten München Projektdefinition des aktuellen Bedarfsplanprojektes; wird in Untersuchung ggf. angepasst. Unbeschadet einer notwendigen Bewertungsaktualisierung vor Realisierungsbeginn gilt die letzte Bewertung, nach der die Planung des Projekts fortgeführt werden darf. teilw. GE“. Siehe S. 188 des oben verlinkten Dokuments. Es ist also keineswegs mit einer schnellen Realisierung zu rechnen, Grundlagenermittlung ist der erste Schritt in den Planungsphasen. Siehe folgende Aufstellung:
Leistungsphase 1: Grundlagenermittlung
Leistungsphase 2: Vorplanung (Projekt- und Planungsvorbereitung)
Leistungsphase 3: Entwurfsplanung (System- und Integrationsplanung)
Leistungsphase 4: Genehmigungsplanung
Leistungsphase 5: Ausführungsplanung
Leistungsphase 6: Vorbereitung der Vergabe
Leistungsphase 7: Mitwirkung bei der Vergabe
Leistungsphase 8: Objektüberwachung (Bauüberwachung)
Leistungsphase 9: Objektbetreuung und Dokumentation“

Kommentieren ist momentan nicht möglich.