10-Minuten-Takt auf S7 Ost scheitert am Nadelöhr Ostbahnhof

SZ, 15.12.2015: www.sueddeutsche.de/muenchen/giesingneuperlach-nadeloehr-ostbahnhof-1.2783639 Weitere Argumente gegen 10-Minuten-Takt auf S7 Ost gemäss Bayerischer Staatsregierung: 1. Fahrgastzahlen auf S7 Ost rechtfertigen keine Taktverdichtung auf 10-Minuten-Takt 2. Das höchste der Gefühle könnte ein 15-Minuten-Takt bis Höhenkirchen-Siegertsbrunn sein. Dafür müssten 2-gleisige Begegungsabschnitte gebaut werden. Kleine Nebenbemerkung (wird nicht implizit im Artikel erwähnt). Auch mit 2. Stammstrecke ist kein 10-Minuten-Takt auf S7 Ost möglich, wegen des Nadelöhrs Ostbahnhof.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung