Münchner U-Bahn: Entlastungsspange U9 Implerstrasse – Hauptbahnhof – Gisalastrasse

Offizielle Informationsseite der MVG: https://www.mvg.de/ueber/mvg-projekte/u-bahn/u9.html Mit dem U9-Projekt würde ebenfalls ein Bahnsteigtunnel zwischen Starnberger und Holzkichner Flügel-Bahnhof des Münchner Hbf realisiert: „Am Hauptbahnhof entstünde für die neue Strecke U9 ein zusätzlicher U-Bahnhof, der in etwa unterhalb des Gleisfeldes des Hauptbahnhofs zu liegen käme. Hierfür gibt es mehrere Varianten: Denkbar wäre, das Sperrengeschoss dieses neuen U-Bahnhofs zugleich mit direkten Zugängen zu den Fernbahnsteigen sowie zu den beiden Flügelbahnhöfen zu versehen. Damit wäre nicht nur eine optimale Verknüpfung zwischen Fernverkehr, Regionalverkehr und U-Bahn gegeben, sondern gleichzeitig auch ein westlicher Zugang zu den Bahnsteigen des Sackbahnhofs sowie eine direkte unterirdische Verbindung der beiden Flügelbahnhöfe.“ Dies müsste natürlich auch bedeuten, dass sich die Deutsche Bahn an diesem Projekt kostenmässig beteiligen sollte.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: