Neue Bahnsteigunterführung in Passau in Betrieb

Pressemitteilung der DB vom 14.8.2015: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pi_regional/9847686/by20150814.html?start=0&itemsPerPage=20 Presseinformation Neue Bahnsteigunterführung in Betrieb Bahnsteig B West fertig gestellt – noch zwei Bauphasen in diesem Jahr (Passau, 14. August 2015) Seit Anfang August steht den Reisenden in Passau die neu gebaute Bahnsteigunterführung zur Verfügung. Nachdem der westliche Bereich des Bahnsteig B (Gleis 2/3) fertig gestellt wurde und die Arbeiten in den östlichen Bereich des Bahnsteigs verlegt wurden, erreichen die Reisenden über die neue Bahnsteigunterführung auch den Bahnsteig B. Somit sind alle drei Bahnsteige des Passauer Hauptbahnhofs durch die neue Unterführung miteinander verbunden. In diesem Jahr stehen noch zwei der insgesamt neuen Bauphasen auf dem Plan. Für die Jahre 2016 und 2017 sind noch zwei Bauphasen (Erneuerung von Bahnsteig 1A und Gleis 101, Innengestaltung der Unterführung, Inbetriebnahme der Aufzüge) vorgesehen. Bauphase 6: Dauer: Ende Juli bis Anfang Oktober Neubau Bahnsteig B-Ost mit Bahnsteigdach von Bahnsteiganfang bis östl. Zugdeckungssignale Fertigstellung Bahnsteigunterführung Inbetriebnahme Bahnsteig B-Ost vsl. Anfang Oktober Bauphase 7: Dauer Ende September bis Anfang Dezember Rückbau der alten Bahnsteigunterführung Fertigstellung Dächer und Bahnsteigbelag am Hausbahnsteig im Bereich des Empfangsgebäudes Ab Frühjahr 2017 steht den Reisenden in Passau ein moderner barrierefrei ausgebauter Bahnhof mit neuer heller Bahnsteigunterführung und Aufzügen zu den neuen Bahnsteigen zur Verfügung. In den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Passau werden rund 21,5 Millionen Euro investiert. Herausgeber: DB Mobility Logistics AG Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland Verantwortlich für den Inhalt: Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung