Historische Tram für Regensburg

Stadtbahn Regensburg (Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.  Attribution: Gabriel Wischki)

Stadtbahn Regensburg (Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license. Attribution: Gabriel Wischki)

Eine Initiative in Regensburg will auf einem 1,5km langen Teilstück zwischen den Einkaufszentren ALEX und DEZ die Tram auferstehen lassen. 23 Fahrten zwischen den beiden Punkten sind geplant. Zum Einsatz soll ein vorhandene, originale Trieb- und Beiwagen kommen. Deren Restaurierung würde bis zu 300.000 Euro kosten. Das Gesamte Projekt hat ein Volumen von bis zu 2 Millionen Euro.

Mehr Infos:

Kontakt: Jan Maschek, Email: stadtbahnrgbg[at]gmail.com

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: