Südostbayernbahn erneuert Bahnbrücke bei Salling. Brücke für 2-gleisigen Ausbau dimensioniert

Diesellokomotiven der Baureihe 218 in Doppeltraktion mit einem Regionalexpress von München Hbf nach Mühldorf (Oberbay)Wenn die Strecke München-Mühldorf-Freilassing endlich ausgebaut und elektrifiziert wäre, bräuchte es keine Doppeltraktion mit Dieselloks mehr. Die Südostbayernbahn (DB RegioNetz Verkehrs GmbH) mit Dosto und Diesellokomotiven der Baureihe 218 in Doppeltraktion im Einsatz als RE zwischen München und Mühldorf (Oberbay). Foto: Deutsche Bahn AG/Christoph Müller.

Presseinformation vom der Deutschen Bahn vom 4.4.2014. Hier darf auch einmal ein Lob an die DB ausgesprochen werden. An der Strecke Lindau-München hat man dagegen 2003 eine neue Strassenbrücke über die Bahnlinie gebaut, die für die Elektrifizierung zu niedrig ist und nach kaum mehr als 10 Jahren bereits neu gebaut werden muss: siehe http://www.railblog.info/?p=6925,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: