Archiv für Oktober 2016

Deutsche Bahn: Das Geheimnis der falschen Wagenreihung | ZEIT ONLINE

Davon kann jeder, der ab und an noch mit der Bahn fährt (oder gar jeden Tag) wohl ein Lied singen. Die MANAGER-Elite und Pressestrategen bei der Bahn. Noch abgehobener als gedacht? www.zeit.de/2016/41/deutsche-bahn-verspaetung-wagenreihungen-mysterien

Hochrheinbahn: Es besteht die Chance auf ein nutzbares 2. Gleis am Bahnhalt Oberlauchringen

Südkurier, 14.10.2016

Bahn will mit Stuttgart 21 bis Ende 2021 fertig sein | Wirtschaft

Merkur, 13.10.2016: www.merkur.de/wirtschaft/bahn-aufsichtsrat-nimmt-stuttgart-21-unter-lupe-zr-6835936.html

China will Bahnverbindungen nach Europa verbessern derStandard.at › Wirtschaft

derstandard.at/2000045748142/China-will-Bahnverbindungen-nach-Europa-verbessern Von meinem iPad gesendet

Nahverkehr München: Das Bahnring-Projekt – München – Süddeutsche.de

SZ, 11.10.2016: www.sueddeutsche.de/muenchen/nahverkehr-drumherum-statt-mittendurch-1.3200904

Ringkonzept für München vorgestellt | München Zentrum

Merkur, 11.10.2016: www.merkur.de/lokales/muenchen/zentrum/s-bahn-ringkonzept-muenchen-vorgestellt-6830228.html

Stuttgart 21: Bitte alle aussteigen! – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Wirtschaft

m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/a-1115641.html

Bahnprojekt Stuttgart 24 – Politik – Süddeutsche.de

SZ, 6.19.2016: www.sueddeutsche.de/politik/neuer-tiefbahnhof-bahnprojekt-stuttgart-1.3194017

2. S-Bahn-Tunnel: Spartenmaßnahmen bedeuten keinen Fortschritt, Finanzierung nachwievor unklar, Sofortmaßnahmen bei der S-Bahn erforderlich

Beim zweiten S-Bahn-Tunnel bedeutet der Beginn von Spartenmaßnahmen keinen Fortschritt in der Sache. „Die Finanzierung eines weiteren S-Bahn-Tunnels ist nachwievor völlig unklar, es gibt seit über 6 Jahren keinerlei Fortschritte jenseits von Lippenbekenntnissen“ so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN. Dagegen sind die Schäden, die durch die fortlaufenden Tunnelplanungen und dem daraus resultierenden Stillstand beim S-Bahn-Netz und den Fahrgästen angerichtet werden, klar sichtbar. Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert daher, dass die vom Tunnel unabhängigen Sofortmaßnahmen, die vom Kabinett 2012 beschlossen wurden, auch endlich umgesetzt werden. Die Fertigstellung des Finanzierungsplanes wird immer weiter nach hinten verschoben, so war beispielsweise bis Mai 2015 der Zieltermin für die Finanzierung bis Ende 2015 gesteckt. Im Sommer 2011 wurde allerdings auch bereits bis Ende Herbst 2011 genannt, Anfang 2012 dann bis Sommer 2012. Im Dezember 2010 war die Finanzierung angeblich bereits ausverhandelt. Die bayerische Staatsregierung hatte im Jahr 2001 die bis dahin laufende Planung für den S-Bahn-Südring aufgegeben und stattdessen einen zweiten S-Bahn-Tunnel beschlossen. Form und Streckenführung haben sich seit diesem Zeitpunkt mehrfach geändert. Im Frühjahr 2010 haben Landtag, Stadtrat und Kabinett eine kurzfristige Umsetzung davon unabhängiger Verbesserungsmaßnahmen gefordert. Seit der Entscheidung im Jahre 2001 wurden keine wesentlichen Verbesserungsmaßnahmen mehr bei der S-Bahn München neu finanziert, da alle Finanzmittel für das Projekte 2. Tunnel reserviert werden. So ist beispielsweise der Bau eigener S-Bahn-Gleise zwischen München Ost und Markt Schwaben dem Tunnel zum Opfer gefallen.

Paukenschlag bei S-Bahn München: Unternehmenschef geht | Stadt München

Merkur, 6.10.2016: www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/paukenschlag-s-bahn-muenchen-unternehmenschef-weisser-geht-6814631.html

Bahnhof Petershausen: Müll und technische Defekte Süddeutsche.de

SZ, 5.10.2016: www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/verunreinigung-am-bahnhof-saustall-erster-klasse-1.3189922

Südbahn: Erst Umweltplanungsleistungen wurden ausgeschreiben

Aus Wettbewerbe aktuell, Tag der Veröffentlichung: 24.9.2016, Termin: 8.11.2016: www.wettbewerbe-aktuell.de/de/ausschreibungen/ sonstige_dienstleistungen/1_1_1_1_1_1_1_1_1_1_1_1_1_1/ 106185/DeutschlandKarlsruhe+Elektrifizierung+der+ bestehenden+Bahnstrecke+Ulm++Friedrichshafen++Lindau+Suedbahn+ Umweltplanungsleistung.html

EU fördert den Ausbau der Hochrheinbahn zwischen Schaffhausen und Basel:

Pressemitteilung: Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg vom 30.9.2016: vm.baden-wuerttemberg.de/de/ministerium/presse/ pressemitteilung/pid/eu-foerdert-den-ausbau-der-hochrheinbahn-zwischen- schaffhausen-und-basel/

ÖPNV-Förderung: BW Verkehrsminister Hermann fordert Klarheit | Baden TV

Baden TV, 3.10.2016: www.baden-tv.com/oepnv-foerderung-hermann-fordert-klarheit-151173/

Elektrifizierung der Südbahn soll 2018 beginnen – WELT

Die Welt, 3.10.2016: www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article158515391/Elektrifizierung-der-Suedbahn-soll-2018-beginnen.html

Verkehrs- u. Energietermine 10-16, Sonderveranstaltung am 1.10, Sitzung am 17.10.

Siehe www.probahn.at/pdfReader.asp?link=http://bvs.probahn.at/files/pa/1509.pdf ! M.f.G. P. Baalmann P.S.: Aus Zeitgründen konnten wir die Aussendung noch nicht fertigstellen. Die Termine ab 5.10, sowie weitere Links bzw. Verweise werden bis Mitte nächster Woche ergänzt!

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: