Archiv für November 2015

Bahn plant 160km/h Güterverkehr über Landshut, Mühldorf, Wasserburg und Freilassing zum Brenner

www.sueddeutsche.de/bayern/strategische-weichenstellung-ueber-muehldorf-zum-brenner-1.2759271

Verkehrs- u. Energietermine 12-15; 2 Sitzungen am 4.12. in Linz u. Salzburg

s. www.probahn.at/pdfReader.asp?link=http://bvs.probahn.at/files/pa/1392.pdf ! M.f.G. P. Baalmann

S4-Ausbau fällt aus Förderprogramm des Bundes

Merkur. 27.11.2015: www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbruck/s4-ausbau-faellt-foerderprogramm-5907482.html

S-Bahn-Ausbau: Jetzt gehts fix: Die zweite Stammstrecke kommt Abendzeitung München

Abendzeitung, 28.11.2015: Baubeginn noch 2016? Wird sind schon oft durch falsche Jubelmeldungeb in die Irre geführt worden. www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.s-bahn-ausbau-jetzt-geht-s-fix-die-zweite-stammstrecke-kommt.14b6ff14-f666-4c1a-b4c0-1722d8daeae7.html

Fahrgäste im Dialog: Vortrag und Diskussion mit Alexander Freitag „Wohin fährt der MVV?“

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de Fahrgäste im Dialog: Vortrag und Diskussion mit Alexander Freitag „Wohin fährt der MVV?“ Alexander Freitag, Geschäftsführer des MVV Donnerstag, 3. Dezember 2015 18:00 Uhr Verkehrszentrum des Deutschen Museums, Schwanthalerhöhe Der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) steht seit 1972 für einen erfolgreichen Linienverkehr in München. Alexander Freitag, der langjährige Geschäftsführer stellt in seinem Vortrag die Sicherung der Finanzierung und die Umsetzung notwendiger Investitionen in Stadt und Region dar. Besonders spannend ist die Entwicklung vom Verbund der Verkehrsunternehmen zum Mobilitätsverbund. Wichtige Meilensteine stellen die Revolutionen beim Ticketing und der Fahrgastinformation dar. Freitag beleuchtet auch die Chancen und Risiken von Wettbewerbsvergaben. Die Veranstaltung findet in der Halle III im Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Schwanthalerhöhe, Am Bavariapark 5, am Donnerstag, 3. Dezember 2015, um 18:00 Uhr statt. Der Eintritt kostet 3 Euro, für Mitglieder des Deutschen Museums und des Fahrgastverbandes ist der Eintritt frei. Erreichbar ist das Verkehrszentrum mit den MVV-Verkehrsmitteln U5, U-Bahnhof Schwanthalerhöhe, Metrobus 53 und dem Stadtbus 134 . Im Anschluß an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Höchste Zeit für Südbahn-Vertrag & Ärger auf den letzten Metern

Schwäbische, 26.11.2015: www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Hoechste-Zeit-fuer-Suedbahn-Vertrag-_arid,10349810.html und www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Suedbahn-Aerger-auf-den-letzten-Metern-_arid,10349830.html

Linke fordert: Dobrindt soll endlich Finanzierungsvereinbarung zur Südbahn unterschreiben

pdf icon PM-Su_dbahn-27-11-15.pdf

Merkur-Interview: Zweite Stammstrecke – Verkehrsexperte „Dobrindt hat keine Chance“

Merkur, 27.11.2015: www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/merkur-interview-zweite-stammstrecke-verkehrsexperte-dobrindt-keine-chance-5905420.html

Wunschzettel – Es staut sich – München – Süddeutsche.de

SZ, 25.11.2015: www.sueddeutsche.de/muenchen/wunschzettel-es-staut-sich-1.2754024

Dobrindts Versprechen zur 2. Stammstrecke ist ohne Fundament

SZ, 25.11.2015: Allmählich schnallt auch die Presse, dass der Bund viel zu wenig Mittel für den Nahverkehr spricht: www.sueddeutsche.de/muenchen/verkehr-was-dobrindts-stammstrecken-versprechen-wert-ist-1.2754115

Schienen-Großprojekte – Lächerlicher Bundesetat

SZ, 25.11.2015: www.sueddeutsche.de/muenchen/schienen-grossprojekte-laecherlicher-bundesetat-1.2754907

Ab Freitag wieder Fernzüge aus Österreich – Kontrolle am Bahnsteig

www.heimatzeitung.de/mobile/?cid=1883929

Dobrindt spricht sich für zweite Stammstrecke aus Süddeutsche.de

SZ, 24.11.2015: Dobrindt kann viel versprechen. Die Frage lautet: „Aus welchen Topf sollen die Mittel denn kommen?“. Im Bundeshaushalt 2016 sind wieder nur 333 Mio Euro für Investitionen in den Schienennahverkehr vorgesehen. Es ist auch politisch äusserst fragwürdig, über solche Ausgaben an parlamentarischen Abenden statt über den normalen Weg zu entscheiden. Dieser läuft über die Haushaltsdebatte im Bundestag. Siehe: www.sueddeutsche.de/muenchen/zweite-stammstrecke-dobrindt-ich-kenne-kein-limit-1.2753409

Zweite S-Bahn-Stammstrecke – Freie Wähler kritisieren Tunnel-Kalkulation Süddeutsche.de

SZ, 23.11.2015: www.sueddeutsche.de/muenchen/zweite-s-bahn-stammstrecke-freie-waehler-kritisieren-tunnel-kalkulation-1.2750233

Grüne: Damit München sich bewegt: Finanzielle Realität anerkennen, passende Nahverkehrsprojekte bauen

Die Grünen halten nichts von der Lobbyveranstaltung von diversen bayerischen Politikern in Berlin am 24.11.2015 für die 2. Stammstrecke (siehe www.railblog.info/?p=14390, www.railblog.info/?p=14291 und www.sueddeutsche.de/muenchen/infrastrukturprojekte-spd-will-mehr-geld-vom-bund-1.2743411). Allerdings dürfte ihre Liste von Massnahmen ebenfalls 3 Mrd. Euro oder sogar mehr kosten. Auch sie müssten deshalb in Berlin für mehr Geld lobbyieren. Das Problem wäre, dass dort mit den Planungen bei null gestartet werden müsste, was wieder sehr viel Zeit beansprucht. Dagegen ist die 2. Stammstrecke bereits in der Planfeststellung: Die Planfeststellungsabschnitte zwischen Laim und Isar (1&2) sind genehmigt, jene zwischen Isar und Leuchtenbergring sind noch im Verfahren (3A und 3 neu). Siehe: www.2.stammstrecke-muenchen.de/strecke/planfeststellungsverfahren. Hier die Pressemeldung der Grünen Landtagsfraktion vom 19.11.2015: www.gruene-fraktion-bayern.de/themen/europa-und-foederalismus/foederalismus/damit-muenchen-sich-bewegt-finanzielle-realitaet-anerk 19. November 2015 Damit München sich bewegt: Finanzielle Realität anerkennen, passende Projekte bauen Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter fährt kommende Woche mit Landräten, Ministern und Bürgermeistern aus der Region nach Berlin, um Werbung für Infrastrukturprojekte zu machen. Primär soll der Bau der 2. S-Bahn-Stammstrecke forciert werden. Die Grünen im Landtag, in Oberbayern und in München fordern hingegen: „Finanzierbare Projekte statt Gigantismus!“ Diesen Beitrag weiterlesen »

Umstrittener Bahn-halt „Weilheim-Au“: Eine Entschuldigung gab es nicht | Stadt Weilheim

Merkur, 23.11.2015: www.merkur.de/lokales/weilheim/weilheim/umstrittener-bahn-halt-weilheim-au-eine-entschuldigung-nicht-5891145.html

S4-Misere: „Man hört in München nichts von Fürstenfeldbruck“

SZ, 22.11.2015: www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbruck-man-hoert-in-muenchen-nichts-von-fuerstenfeldbruck-1.2748815

Defekte Oberleitung am Münchner Hauptbahnhof führt zu Verspätungen | Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

www.tz.de/muenchen/stadt/ludwigsvorstadt-isarvorstadt-ort43328/defekte-oberleitung-muenchner-hauptbahnhof-fuehrt-verspaetungen-5887422.html

Die Bahn bleibt bei Ausschreibungen von Nahverkehrsstrecken oft auf der Strecke

SZ, 19.11.2015: www.sueddeutsche.de/wirtschaft/verkehr-die-bahn-bleibt-oft-auf-der-strecke-1.2744562 ____________________________________________________

Baden-Württemberg und Bahn streiten über Vergabe der Stuttgarter Netze

Pressemeldung des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg vom 17.11.2015: mvi.baden-wuerttemberg.de/de/ministerium/presse/pressemitteilung/pid/go-ahead-und-abellio-sollen-zuschlag-fuer-schienenpersonennahverkehr-in-den-drei-losen-des-stuttgart/ Pressemeldung der Deutschen Bahn vom 18.11.2015: www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/10397850/p20151118.html?start=0&itemsPerPage=10

Altötting: Stadtrat verabschiedet Resolution zum Bundesverkehrswegeplan: Elektrifizierung München-Mühldorf-Freilassing & Walpertskirchner Spange

Innsalzach24, 19.11.2015 www.innsalzach24.de/innsalzach/region-alt-neuoetting/altoetting-ort484666/altoetting-stadtrat-verabschiedet-resolution-bundesverkehrswegeplan-5879970.html

Mitten in Grafing-Bahnhof – Im Zugzwang. Informationschaos bei S-Bahn

SZ, 18.11.2015: www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/mitten-in-grafing-bahnhof-im-zugzwang-1.2742787

Bayerische Politiker trommeln in Berlin für die zweite Stammstrecke | Stadt München

www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/bayerische-politiker-trommeln-berlin-zweite-stammstrecke-5879033.html?cmp=defrss

Herrenloses Gepäckstück: Wieder Einsatz am Hauptbahnhof | München

www.merkur.de/lokales/muenchen/zentrum/hauptbahnhof-muenchen-gepaeckstueck-bombenalarm-donnerstag-5880040.html?cmp=defrss

Burgkirchen: Online-Fahrplanauskunft der Bahn kann für Missverständnis sorgen | Burgkirchen an der Alz

www.innsalzach24.de/innsalzach/region-burgkirchen-garching/burgkirchen-an-der-alz-ort481651/burgkirchen-online-fahrplanauskunft-bahn-kann-missverstaendnis-sorgen-5880836.html

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung