Archiv für Februar 2014

Kein IC mehr durch den Schwarzwald? | SÜDKURIER Online

Bahnhof Konstanz Schon bald kein Fernverkehr mehr nach Konstanz. Bild: Empfangsgebäude Bahnhof Konstanz: Quelle: Mediathek Deutsche Bahn. http://www.suedkurier.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/themensk/Kein-IC-mehr-durch-den-Schwarzwald;art417921,6725303

Erdinger Ringschluss: Reif für das Planfeststellungsverfahren

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/erding-reif-fuer-das-verfahren-1.1900406

S-Bahn München nimmt an Qualitätsprüfung teil

S7 nach WolfratshausenBaureihe ET 423 als S7 nach Wolfratshausen in München Hauptbahnhof vor dem imposanten Gebäude des ehemaligen Bundesbahn-Zentralamtes München in der Arnulfstraße. Bildquelle: Deutsche Bahn AG/Uwe Miethe.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/s-bahn-in-muenchen-geheime-kontrolle-1.1896402

Franken-Thüringen-Express:Nachbesserung

http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2014/02/nachbesserung-beim-franken-thueringen-express-57820/

S-Bahn München so pünktlich wie nie – aber bald wieder Bauarbeiten

http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/s-bahn-muenchen-puenktlich-bald-bauarbeiten-3388913.html

U-Bahn-Zwischengeschoss am Hauptbahnhof ist fertig | München

http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/u-bahn-zwischengeschoss-hauptbahnhof-fertig-3388872.html

Lokführer von Bayerische Oberlandbahn suspendiert | Bayern

http://www.merkur-online.de/aktuelles/bayern/meridian-anschieben-suspendiert-lokfuehrer-3383087.html

S- Bahn Ausbau Riem- Markt Schwaben: Schurer (SPD) und der Brenner- Basistunnel…

Wie berichtet brachte die SPD mit ihrem oberbayerischen Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Ewald Schurer, den viergleisigen Ausbau der Erdinger S- Bahn zwischen München Riem und Markt Schwaben wieder ins Gespräch. http://www.zukunft-suedostbayern.info/2014/02/s-bahn-ausbau-riem-markt-schwaben-schurer-spd-und-der-brenner-basistunnel/

Baurecht bringt Münchner Frauenkirche in Gefahr

stammstrecke-baustelle-marienhof (2)Seit Anfang Januar 2014 besteht für den Planfeststellungsabschnitt Mitte -östlich vom Hauptbahnhofbis zur Isar -Baurecht.

„Mit diesem Planfeststellungsbeschluss haben wir einen wichtigen Meilenstein zur Realisierung der zweiten Stammstrecke erreicht“, sagte Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann. „Die zweite Stammstrecke ist wichtig, aber wir wollen uns nicht auf ein finanzielles Abenteuer einlassen“, erklärte er weiter.

Vom Abenteuer „Dom“ spricht er nicht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kommunalwahl: Fürs dritte Gleis hilft nur Druck – Nachrichten Augsburg-Land, Gersthofen, Neusäß – Augsburger Allgemeine

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Fuers-dritte-Gleis-hilft-nur-Druck-id28977557.html

Ulm : Im Eiltempo zur Neubaustrecke – Nachrichten Neu-Ulm – Augsburger Allgemeine

http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Im-Eiltempo-zur-Neubaustrecke-id28977987.html

DB Konzern – Neues Outfit für Regionaltriebzüge in Unterfranken

http://www.deutschebahn.com/de/presse/pi_regional/6297890/by20140227a.html?start=0&itemsPerPage=20

Franken-Thüringen-Express wird unterbrochen | Bayern

http://www.kreisbote.de/news/bayern/franken-thueringen-express-wird-unterbrochen-3386223.html

Werdenfelsbahn: Neue Regeln für Entschädigung | Lkr. Garmisch-Partenkirchen

http://www.merkur-online.de/lokales/garmisch-partenkirchen/landkreis/werdenfelsbahn-neue-regeln-entschaedigung-3388249.html

Barrierefreiheit: Ohne Hindernisse in den Bus | Stadt München

http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/barrierefreiheit-ohne-hindernisse-3387090.html

2. Stammstrecke: Welche Regionalzüge können sie wirklich nutzen?

Meridian - die neuen Züge zwischen München, Rosenheim und Salzburg

Meridian – die neuen Züge zwischen München, Rosenheim und Salzburg

Derzeit gibt es viele Beschwerden und Ärger bezüglich der Ausschreibungen bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft.

Meridian, Werdenfelsbahn, Fugger- Express und Donau- Isar- Express. Nicht nur Fahrgäste beschweren sich über zu wenig Sitzplätze, wenig Platz, engere Sitze und dergleichen.

Dabei wird neuerdings überall ein Zugtyp favorisiert der den Zügen der Münchner S- Bahn ähnelt.
Dennoch kann keiner dieser Züge den neuen 2. S- Bahn- Stammstrecken- Tunnel in München nutzen, sollte dieser gebaut werden. Dazu sind die heute schon in der Kritik stehenden Züge noch zu wenig „S- bahn- baugleich“, wie das die Bahn im Fachbegriff nennt. Diesen Beitrag weiterlesen »

S- Bahn- Stammstrecke blockiert: Kann ja nicht ewig so weitergehen – wenn doch?

Kein Licht am Ende des Tunnels - keine 2. Röhre?

Kein Licht am Ende des Tunnels – keine 2. Röhre?

Wir schreiben das Jahr 2014. Februar. Die Tage war wieder einmal zur Hauptverkehrszeit die S- Bahn- Stammstrecke in München blockiert. In solchen Momenten läuft die Diskussion zum Bau der neuen Stammstrecke wie ein Film vor den Augen ab. Ja- wann hat man eigentlich zuletzt etwas von der 2. Röhre von den Politikern gehört?

Das ist lange her. Was wurde eigentlich aus dem Darlehen vom Flughafen, das Bayern, die Stadt München und der Bund für den Bau der 2. Stammstrecke verwenden wollten?

Bekannt ist derzeit nur, dass im mittleren Teil am Marienhof Baurecht bestünde, hier aber das Eisenbahnbundesamt gegen Gerichtsauflagen klagt. Die anderen Abschnitte, am Hauptbahnhof zum Beispiel, dümpeln vor sich hin. Wenn es hier Baurecht gäbe, soll sogar die Stadt München mit der MVG gegen die Bahn klagen, wegen den Engpässen am Bahnsteig der U4/U5.

Im Osten, in Haidhausen, warten noch mehr Einsprüche.

Außerdem steht seit Juni 2013 das Ergebnis einer Prüfung durch den Bundesrechnungshof aus. Diesen Beitrag weiterlesen »

Stammstrecke „Ich sehe nicht, woher die Mittel dafür kommen sollen“ | Lkr. Dachau

http://www.merkur-online.de/lokales/dachau/landkreis/endlich-einer-politischem-sachverstand-3379827.html

Stammstrecke: IHK sieht wachsende Stadt unter Druck | München

http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/sieht-wachsende-stadt-unter-druck-3367083.html

GRÜNE laden zur Fahrt mit der Hesselbergbahn am Freitag, 28.2.14, ab 10.30 Uhr

Grüne laden zur Fahrt mit der Hesselbergbahn Reaktivierung der Strecke: Ein Gewinn für die Menschen vor Ort und die Region Wann: Freitag, 28. Februar 2014, 10.30-15.30 Uhr Wo: Start am Bahnhof Gunzenhausen: 10.30 Uhr Start am Bahnhof Nördlingen: 12.15 Uhr Ankunft Bahnhof Feuchtwangen: 14:05 Uhr Wer: Markus Ganserer, MdL, Sprecher für Mobilität Christine Kamm, MdL, Bezirksverband Schwaben Martin Stümpfig, MdL, Sprecher für Energie und Klimaschutz, 3. Bürgermeister in Feuchtwangen Andreas Braun, BayernBahn GmbH Bernhard Jüstel, Lokale Agenda Weißenhorn Jörg Schäfer, ProBahn, Bezirk Ober- und Mittelfranken Albrecht Röttger, Arbeitskreis Reaktivierung seit 1996 die Verantwortung für den regionalen Schienenpersonennahverkehr (SPNV) auf die Bundesländer übertragen wurde, erlebt der regionale Schienenverkehr eine beeindruckende Renaissance. Die Anzahl der in Bayern gefahrenen Zugkilometer hat sich seitdem um 42 % auf heute rund 116 Millionen erhöht. Die Anzahl der Fahrgäste im Regionalverkehr ist im selben Zeitraum sogar um 66 Prozent gestiegen. Diese erfreuliche Entwicklung stimmt optimistisch und stärkt die Forderung, stillgelegte Bahnstrecken wieder zu beleben. Die Grünen im Bayerischen Landtag laden deshalb zur Fahrt mit dem Schienenbus vom Bahnhof Gunzenhausen über Nördlingen nach Feuchtwangen ein. Damit möchten wir zum einen für die Reaktivierung der Hesselbergbahn werben und zum anderen darstellen, welche politischen Rahmenbedingungen notwendig sind, um den positiven Trend im Schienen- und Personennahverkehr weiter fortzusetzen.

Bayerische MdB & MdL diskutieren über bayerische Verkehrsinfrastruktur

http://martin-burkert.de/index.php?number=1275&page_id=110

Mehdorn warnt: Hauptstadtflughafen startet vielleicht erst 2016 (AF)

Link zum Artikel: http://www.nzz.ch/wirtschaft/newsticker/mehdorn-warnt-hauptstadtflughafen-startet-vielleicht-erst-2016-af-1.18250479

Ostallgäu: Der Buchloer Bahnhof wird ab März abgerissen – Nachrichten Mindelheim – Augsburger Allgemeine

http://www.augsburger-allgemeine.de/mindelheim/Der-Buchloer-Bahnhof-wird-ab-Maerz-abgerissen-id28899132.html

Höhere Zinsen gefährden Bonität der Bahn | Wirtschaft

http://www.merkur-online.de/aktuelles/wirtschaft/hoehere-zinsen-gefaehrden-bonitaet-bahn-zr-3382502.html

Schienennetz der Bahn – Die Bonität bröselt – Wirtschaft – Süddeutsche.de

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/deutsches-schienennetz-die-bonitaet-der-bahn-broeselt-1.1896589

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: