Allgäu-Schwaben-Netz

Wangen: Fragen zu Lärm und Schallschutz bleiben offen

Schwäbische, 8.4.17: www.schwaebische.de/region_artikel,-Fragen-zu-Laerm-und-Schallschutz-bleiben-offen-_arid,10646907_toid,731.html

Ausbau Bahnstrecke München-Zürich wird mehr als doppelt so teuer

> > Merkur, 16.2.2017: www.merkur.de/wirtschaft/ausbau-bahnstrecke-muenchen-zuerich-wird-mehr-als-doppelt-so-teuer-7406965.html > > Das ist übrigens nicht ganz richtig (gemäss Angaben aus den Verkehrsinvestitionsberichten rechnete man bereits 2009 mit 205 Mio Euro: dipbt.bundestag.de/doc/btd/16/118/1611850.pdf > 2010, 2011, 2012 mit 210 Mio Euro: dipbt.bundestag.de/doc/btd/17/004/1700444.pdf, dipbt.bundestag.de/doc/btd/16/118/1611850.pdf > Seit 2013 mit 310 Mio Euro: dipbt.bundestag.de/doc/btd/17/122/1712230.pdf

Signale für Baustart auf „grün“: Erster Abschnitt für Ausbaustrecke München Zürich genehmigt

> Pressemeldung der Deutschen Bahn vom 16.2.2017: www.deutschebahn.com/presse/muenchen/de/aktuell/presseinformationen/13356692/Signale_fuer_Baustart.html?start=0&itemsPerPage=50

Zweite Münchner S-Bahnstammstrecke: Ohne Streckenausbau massive Verschlechterung für Pendler entlang S4-West und aus dem Allgäu

Praktisch unbeachtet von Presse und Politik hat die Staatsregierung um die Jahreswende ein neues Nutzen-Kosten-Gutachten für die Zweite Münchner Stammstrecke veröffentlicht. Auf dem ersten Blick bringt dieses neue Konzept auch für die S4-Pendler Verbesserungen. Die S4 aus Geltendorf soll statt bisher alle 20 Minuten neu alle 15 Minuten verkehren, und daneben ist erstmals auch eine Express-S-Bahn ab Buchloe durch die 2. Stammstrecke vorgesehen. Erst ein genaueres Studium dieses Gutachtens deckt jedoch auf: In der Spitzenstunde am Morgen, wenn die Züge schon heute überfüllt sind, werden statt bisher neun S-Bahn- und Regionalzügen nur noch acht verkehren! Dies zeigt mit aller Deutlichkeit. Der mehrgleisige Ausbau der S4-West muss gleichzeitig mit der Zweiten Stammstrecke fertiggestellt werden. Den ganzen Beitrag lesen Sie in Myheimat vom 11.2.2017.

Rathauschefs von München und Zürich für Bahn-Ausbau

> Schwaebische, 9.2.2017: www.schwaebische.de/region/bayern_artikel,-Rathauschefs-von-Muenchen-und-Zuerich-fuer-Bahn-Ausbau-_arid,10612064.html > Medienmitteilungen der Stadt Zürich vom 9.2.2017: www.stadt-zuerich.ch/prd/de/index/ueber_das_departement/medien/medienmitteilungen/2017/170209a.html > Und entsprechende Meldung der Landeshauptstadt München: www.muenchen.de/rathaus/Stadtinfos/Presse-Service/Presse-Archiv/2017/Bahnstrecke-Zuerich-Muenchen > >

Fahrtrassenkonflikt bei Nutzung von Gleis 1 in Fürstenfeldbruck für Regionalzüge

Diese Skizze zeigt, dass die Ertüchtigung von Gleis 1 in Fürstenfeldbruck für Regionalzüge stadteinwärts zum zweimaligen Kreuzen des Gegengleises führt.

pdf icon Skizze-Gleisgeometrie-Bahnhof-Fürstenfeldbruck.pdf
Danke für die Quelle: http://www.ropix.de/gleisplan/MVV/

Landtags-SPD fordert Regionalzughalt in Puchheim

www.bayern.landtag.de/webangebot2/Vorgangsmappe?wp=17&typ=V&drsnr=15129&intranet=#pagemode=bookmarks

pdf icon Vorgangsmappe_wp_17_typ_V_drsnr_15129.pdf

Elektrifizierung der Bahnstrecke München–Lindau schon wieder im Verzug?

Seihe Beitrag von Pro Bahn Post Oberbayern, Januar 2017

Ernüchternde Bilanz Seehofers Staatsregierung bei Bayerns Schienenverkehrsprojekten

Beitrag in Myheimat vom 28.1.2017

Stadtrat Puchheim fordert Regionalzughalt in Puchheim und höchste Priorität für S4-Ausbau

SZ, 26.1.2017: > www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/bahn-streit-ueber-richtige-hoehe-1.3350904

Bahnsteig am Gleis 1 in Fürstenfeldbruck soll nun voll ausgebaut werden – Staatsminister Herrmann informiert Landtagsvizepräsident Bocklet über neue Entwicklung

Pressemitteilung vom 25.1.2017: reinhold-bocklet.de/index.php/8-pressemitteilungen/288-bahnsteig-am-gleis-1-in-fuerstenfeldbruck-soll-nun-voll-ausgebaut-werden-staatsminister-herrmann-informiert-landtagsvizepraesident-bocklet-ueb…

Stillgelegtes Gleis soll reaktiviert werden | Fürstenfeldbruck

Merkur, 26.1.2017: www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/stillgelegtes-gleis-soll-reaktiviert-werden-7327198.html

Abschied vom Regionalzughalt in Fürstenfeldbruck während Hauptverkehrszeiten

SZ, 1.1.2017: www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/zugverkehr-abschied-von-regionalzuegen-1.3316968

Aeschacher Kurve bleibt eingleisig

Schwäbische, 17.12.2016: m.schwaebische.de/region_artikel,-Aeschacher-Kurve-bleibt-eingleisig-_arid,10582626_toid,441.html

Regio-S-Bahn: An diesem Geheimprojekt tüfftelt die Deutsche Bahn. Express-S-Bahn nach Buchloe erwähnt

Merkur, 30.11.2016: www.merkur.de/bayern/regio-s-bahn-an-diesem-geheimprojekt-tuefftelt-deutsche-bahn-7030142.html

Auf den Gleisen im Allgäu wird es bunt – Nachrichten Mindelheim – Augsburger Allgemeine

Augsburger Allgemeine, 8.11.2016: www.augsburger-allgemeine.de/mindelheim/Auf-den-Gleisen-im-Allgaeu-wird-es-bunt-id39667617.html

Startschuss für Bauarbeiten am Bahnknoten Lindau

Schwaebische, 24.10.2016: www.schwaebische.de/region/bayern_artikel,- Startschuss-fuer-Bauarbeiten-am-Bahnknoten-Lindau-_arid, 10550334_toid,441.html Schwaebische, 22.10.2016: themenwelten.region.schwaebische.de/6568-der-neue- bahnknoten-lindau?utm_source=schwaebische&utm_medium= native%20ad&utm_campaign=sonderthemen

Infrastruktur – Warten auf den Bund – München – Süddeutsche.de

SZ, 18.10.2016: www.sueddeutsche.de/muenchen/infrastruktur-warten-auf-den-bund-1.3211493

Bürgerinitiative fordert Ausbau der Aeschacher Kurve

Schwäbische, 20.9.2016: m.schwaebische.de/region_artikel,-Buergerinitiative-fordert-Ausbau-der-Aeschacher-Kurve-_arid,10530296_toid,441.html

2-Bahnhöfe-Konzept Lindau: Stadt und Bahn stellen heuer die Weichen

Schwäbische, 2.9.2016. www.schwaebische.de/region_artikel,-Stadt-und-Bahn-stellen-heuer-die- Weichen-_arid,10519237_toid,441.html

Pro Bahn fordert: Ausbau der Strecke Pasing-Geltendorf gehört in den Bundesverkehrswegeplan

Augsburger Allgemeine, 9.8.2016: www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/Osttangente-in-der- Warteschleife-id38736682.html: „Dass in den Ausbau der A96 viel Geld „gepumpt“ wird und in die parallel verlaufenden Bahnlinie München-Geltendorf nicht, kritisiert der Fahrgastverband Pro Bahn. „Oberbayern ist Wachstumsregion Nummer eins, aber in das Schienennetz wird weiterhin nix investiert“, sagt dessen Sprecher Andreas Barth. Der Ausbau des Abschnitts zwischen Pasing und Geltendorf sollte unbedingt in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen werden.“

Bahnstrecke München – Memmingen – Lindau wird elektrifiziert – Zahlrei che Bahnübergänge entlang der Strecke werden erneuert | Radio AllgäuHIT

www.allgaeuhit.de/Bodensee-Lindau-Bahnstrecke-Muenchen-Memmingen-Lindau-wird-elektrifiziert-Zahlreiche-Bahnuebergaenge-entlang-der-Strecke-werden-erneuert-article10016966.html

Minister Müller will ein besseres Bahnangebot ins Allgäu

Schwäbische, 28.7.2016: m.schwaebische.de/region_artikel,-Minister-Mueller-will-ein-besseres-Bahnangebot-_arid,10499066_toid,441.html

Regionalverband legt neue Studie zur Regio-S-Bahn Donau Iller vor | Südwest Presse Online

m.swp.de/ulm/lokales/alb_donau/Regionalverband-legt-neue-Studie-zur-Regio-S-Bahn-vor;art1222881,3914413

Illertissen: Fährt die Illertalbahn bald im Halbstundentakt? – Nachrichten Illertissen – Augsburger Allgemeine

www.augsburger-allgemeine.de/illertissen/Faehrt-die-Illertalbahn-bald-im-Halbstundentakt-id38300017.html