Verkehrsplanung Übersee

Schienenverkehr: China investiert 500 Milliarden Franken in Hochgeschwindigkeitszüge

NZZ, 29.12.2016: www.nzz.ch/panorama/schienenverkehr-china-investiert-500-milliarden-franken-in-hochgeschwindigkeitszuege-ld.137215

Hochgeschwindigkeitszug: Von 0 auf 540 km/h in 2 Sekunden

NZZ, 10.12.2015: Link zum Artikel: www.nzz.ch/von-0-auf-540-kmh-in-2-sekunden-ld.3564

Sitzung in Linz am Mo.,7.9. u. Energietermine 9-15

s. www.probahn.at/pdfReader.asp?link=http://bvs.probahn.at/files/pa/1358.pdf !

Sitzung in Linz am Mo.,7.9. u. Energietermine 9-15

s. www.probahn.at/pdfReader.asp?link=http://bvs.probahn.at/files/pa/1358.pdf ! Wir bitten die urlaubs- u. hitzebedingte um 2 Tage verspätete Aussendung zu entschuldigen! M.f.G. P. Baalmann

Financial Times: Amazon liefert Pakete per U-Bahn aus

Financial Times vom 18.5.2015: http://www.ft.com/intl/cms/s/0/0337ab2c-fb34-11e4-9fe6-00144feab7de.html#axzz3aTsUyd7f

Kanadas entschleunigende Eisenbahn

NZZ-Artikel, 4.9.14: http://www.nzz.ch/mehr/verkehr/kanadas-entschleunigende-eisenbahn-1.18376332

China plant angeblich Zuglinie in die USA

http://www.sueddeutsche.de/auto/verkehrsprojekt-china-russia-plus-america-line-china-plant-angeblich-zuglinie-in-die-usa-1.1957199

„Marmaray“: Istanbuler Bahntunnel verbindet Europa und Asien – Auto & Mobil – Süddeutsche.de

http://www.sueddeutsche.de/auto/istanbul-mega-tunnel-vereint-europa-und-asien-1.1806394 und http://www.sueddeutsche.de/auto/nach-fast-zehn-jahren-bauzeit-tuerkei-eroeffnet-bahntunnel-unter-dem-bosporus-1.1806910

New Yorks Grand Central Station feiert 100-jähriges Jubiläum

Die Grand Central Station 1903 im Bau (Quelle: Homepage http://www.grandcentralterminal.com)

Aus nzz.ch, 2.2.2013:
„Er gilt als meistbesuchte Touristenattraktion New Yorks und als grösster Bahnhof der Welt. Vor 100 Jahren öffnete der Grand Central Terminal seine Tore.“ Den ganzen Beitrag mit wunderschönen historischen Bildern können sie hier lesen.

Die über zwei Stockwerke verteilten 67 Gleise dienen übrigens ausschliesslich dem Regionalverkehr, Fernverkehrszüge fahren von der Central Station nicht mehr ab.  

Der Link zur Homepage des Grand Central Terminal sehen Sie hier

In acht Stunden von Peking nach Guangzhou: 2300 km lange Hochgeschwindigkeitsstrecke wird eröffnet

Aus NZZ.ch, 26.12.2012:

„China hat die weltweit längste Strecke für Hochgeschwindigkeitszüge in Betrieb genommen. Das Fernsehen übertrug am Mittwoch live die Abfahrt des ersten Zuges von Pekings Westbahnhof. Für die 2298 Kilometer lange Strecke zwischen der chinesischen Hauptstadt und Guangzhou benötigen die Passagiere nur noch acht Stunden statt der bisher 22 Stunden.“ Den ganzen Artikel lesen Sie hier. Auf der NZZ-Seite kann auch ein Video angeklickt werden.

Allerdings sollen auch die Schattenseiten nicht zu kurz kommen. Im Sommer 2011 kam es zu einen schweren Zugunglück mit zwei Hochgeschwindigkeitszügen mit 40 Toten und vielen Verletzten. 

 

 

Das Bahnentwicklungsland Kalifornien baut eine Hochgeschwindigkeitsbahn

Aus der Neuen Zürcher Zeitung Online, 9.7.2012
Hochgeschwindigkeitsbahn nimmt erste Hürde

Kalifornien ist für den Zugsverkehr schlecht erschlossen. Mit dem Bau einer Hochgeschwindigkeitsbahn könnte dies anders werden. Trotz Zweifel an der Finanzierbarkeit hat die Legislative des Staates nun grünes Licht für die erste Bauetappe gegeben.

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung