Zukunft S-Bahn München 999.x – MVV

S-Bahn Nordring kostet bis 25 Millionen Euro Süddeutsche.de

www.sueddeutsche.de/muenchen/s-bahn-muenchen-ausbau-nordring-1.4474597

Münchner Umland kämpft gegen zu viele Autos – Landkreis München – Süddeutsche.de

www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/verkehr-muenchen-umland-autos-1.4470303

Aubing – „Schon jetzt mit Autoverkehr überflutet“ – Bezirksausschuss fordert: 2. Bauabschnitt Freiham erst nach Fertigstellung der U-Bahn

SZ, 30.5.2019: www.sueddeutsche.de/muenchen/aubing-schon-jetzt-mit-autoverkehr-ueberflutet-1.4468499

Aubing – „Schon jetzt mit Autoverkehr überflutet“

Bezirksausschuss Aubing fordert Halt der geplanten Express-S-Bahnen in Aubing und Lochhausen. SZ vom 30.5.19: www.sueddeutsche.de/muenchen/aubing-schon-jetzt-mit-autoverkehr-ueberflutet-1.4468499

Wann kommt das 365-Euro-Ticket? Bahn-Gipfel – Minimal Ergebnis und Forderungen

München/Mühldorf. Die positive Nachricht des Nahverkehrsgipfels der Bayerischen Regierung: „Als erster Schritt soll ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Auszubildende kommen“ heißt es dazu im Münchner Merkur.
Was natürlich nicht für ganz Bayern gelten kann, nur für Verkehrsverbünde und die Großstädter. Bleibt abzuwarten, ob das auch regionale Bahnnetze übernehmen können?
Zusätzlich zum ÖPNV-Gipfel durfte auch der Sprecher des Kundenbeirates der Mühldorfer Südostbayernbahn (SOB) seine Wünsche im Oberbayerischen Volksblatt (OVB) äußern.
Wilhelm Mack sieht natürlich den „größten Ausbaubedarf“ auf der Strecke München – Mühldorf – Salzburg. Mack bezeichnet allerding den S-Bahn-Bereich zwischen Markt Schwaben und München Ost als „größten Engpass auf der Strecke“ und regt einen viergleisigen Ausbau an. Der war bis zum Jahr 1999 schon vollständig geplant, wurde dann aber von der damaligen Bundesregierung in Berlin verworfen.
Weiters wird vom Kundenbeirat der SOB „Barrierefreiheit von Haltepunkten“ gefordert, was sich allerdings durch den Ausbau der Strecke Markt Schwaben – Ampfing und zwischen Tüßling und Freilassing auf den entsprechenden Abschnitten ohnehin erledigen sollte. Denn die Bahnhöfe müssen dem zweigleisigen Ausbau samt Elektrifizierung ohnehin angepasst werden.
Mack spricht zudem davon, dass die vom ÖPNV-Gipfel angeregten „Expressverbindungen“ zwischen Mühldorf und München ohnehin im Berufsverkehr schon vorhanden wären. Erstaunlich, dass der Kundenbeirat aus Mühldorf hier mit insgesamt zwei „Expresszügen“ je Richtung die Messlatte nicht besonders hoch hängen will.
Und natürlich wollen Mack und dessen Kollegen die Reaktivierung der Wasserburger Altstadtbahn. Die nach einem Dammrutsch in den 1980er Jahren nicht mehr in Betrieb genommen wurde.
www.merkur.de/politik/wann-kommt-365-euro-ticket-bahn-gipfel-will-vieles-anpacken-12233488.html
< www.merkur.de/politik/wann-kommt-365-euro-ticket-bahn-gipfel-will-vieles-anpacken-12233488.html>

Feldkirchen/München: Frau bricht wegen Treppe am Bahnhof in Tränen aus | Feldkirchen

www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/feldkirchen-ort28673/feldkirchen-muenchen-frau-bricht-wegen-treppe-am-bahnhof-in-traenen-aus-12221429.html

München schlechter als Berlin? Der MVV treibt selbst Berliner Verhältnisse gewohnte Bürger in den „Bahnsinn“

Der Spiegel schreibt einen Artikel über den MVV und die Münchner S-Bahn. An sich nichts Besonderes. Doch der Autor beschreibt, „seit ich von Berlin nach München gezogen bin …“ was dabei alles besser wurde, in seinem Leben und „was sich allerdings eindeutig verschlechtert hat“.
Als quasi Zugereister macht er dann ein Fass auf, schlechter „… ist die Pünktlichkeit im Nahverkehr. Ich habe es für undenkbar gehalten, dass man Berlin beim S-Bahn-Service noch unterbieten könnte. Der MVV schafft das, und zwar um Längen.“
Wer sich bei der Lektüre wiederfindet, wird staunen. Im Nachtrag beschreibt der Autor tatsächlich eine E-Mail von MVV-Geschäftsführer Bernd Rosenbusch. Dem früheren Chef der Bayerischen Oberlandbahn, als Reaktion auf seine Zeilen.
Da hat Verfasser Jahn Fleischhauer wohl großes Glück. Die übrigen Damen und Herren von der DB sind diesbezüglich längst nicht mehr lebendig.
Äußerst lesenswerte Zeilen. Alleine der Vergleich zwischen Berlin und München – das dürfte manchem MVV- und Bahnkunden Tränen in die Augen treiben.
m.spiegel.de/politik/deutschland/schwarzfahren-notwehr-im-nahverkehr-buerger-fahrt-schwarz-kolumne-a-1263363.htm < m.spiegel.de/politik/deutschland/schwarzfahren-notwehr-im-nahverkehr-buerger-fahrt-schwarz-kolumne-a-1263363.html>

Neue Buslinien für München: Das plant die MVG nach den Osterferien

www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.gute-nachrichten-fuer-fahrgaeste-neue-buslinien-fuer-muenchen-das-plant-die-mvg-nach-den-osterferien.5439f5d5-4bfd-4325-9f6a-3d85104b3314.html

Landschaftspark Blumenau: Bedrohte Idylle Süddeutsche.de

www.sueddeutsche.de/muenchen/landschaftpark-blumenau-u-1.4410699

Verkehrsminister Reichhart: S4-Ausbau bis Fürstenfeldbruck statt Eichenau wird geprüft

Antwort der Staatsregierung auf Anfrage des MdL Florian von Brunn

Infoabend Daglfinger und Truderinger Spange: Aufs falsche Gleis gesetzt

Infoabend Daglfinger und Truderinger Spange – Aufs falsche Gleis gesetzt – München SZ, 4.4.2018:
www.sueddeutsche.de/muenchen/riem-aufs-falsche-gleis-gesetzt-1.4396788

Öffentlicher Nahverkehr – Gabztägiger 20-Minuten-Takt bis zum Linienendpunkt kommt frühestens 2020

SZ, 2.4.19: www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/oeffentlicher-nahverkehr-minuten-takt-kommt-fruehestens-1.4394039

Kommentar – Selbst verschuldeter Stillstand: Ausbau der Münchner S-Bahn im Umland sträflich vernachlässigt

SZ, 2.4.19: www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/kommentar-selbst-verschuldeter-stillstand-1.4394048

Regionalzughalt in Geltendorf soll gestrichen werden

SZ, 2.4.2019: www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/nahverkehr-direkt-nach-muenchen-1.4393494

Bahnquerungen im Stadtgebiet beim Ausbau der S4-West

SZ, 18.3.19: www.sueddeutsche.de/muenchen/aubing-offen-fuer-tunnelloesungen-1.4372629

Ärger um Hauptbahnhof-Abriss: Münchner Jurist will klagen

www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.kein-glaspalast-aerger-um-hauptbahnhof-abriss-muenchner-jurist-will-klagen.fd242330-cbb6-4c63-9c6d-18503ede5522.html

Baustelle Hauptbahnhof München: Umwege wegen Stammstrecken-Bau – Süddeutsche.de

www.sueddeutsche.de/muenchen/hauptbahnhof-muenchen-bauarbeiten-stammstrecke-1.4377660

Holzkirchen/München: Fahrgäste müssen wegen unsinniger Regelung doppelt bei Meridian und MVV zahlen | Bayern

www.innsalzach24.de/bayern/holzkirchenmuenchen-fahrgaeste-muessen-wegen-unsinniger-regelung-doppelt-meridian-zahlen-11876574.html

Geltendorf – Triebel fordert viergleisigen Ausbau der S4 West

SZ, 21.3.2019: www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/geltendorf-triebel-fordert-viergleisigen-ausbau-1.4377925

Flughafenanbindung – Planungen abgeschlossen – Erding – Süddeutsche.de

SZ, 21.3.19: www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/flughafenanbindung-planungen-abgeschlossen-1.4377978

Zweite Stammstrecke: Mögliche Verzögerung um 2 Jahre wegen Bau der U9

SZ, 24.1.19: www.sueddeutsche.de/muenchen/zweite-stammstrecke-verzoegerung-fertigstellung-u-1.4302423

Oberschleißheim: „Wird nicht alles gut“: Grünen-Verkehrsexperte warnt vor Tunnel-Bürgerentscheid | Oberschleißheim

www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/oberschleissheim-ort29202/oberschleissheim-wird-nicht-alles-gut-gruenen-verkehrsexperte-warnt-vor-tunnel-buergerentscheid-11857213.html

Aussicht auf schnelle Flughafen-Anbindung lockt | PNP Plus

PNP, 15.3.19: plus.pnp.de/lokales/freilassing/3258981_Aussicht-auf-schnelle-Flughafen-Anbindung-lockt.html

DB IntercityDoppelstockzüge kommen erst ab Dezember 2020 nach Zürich – info24bahnnews

DB Intercity-2-Doppelstockzüge kommen erst ab Dezember 2020 nach Zürich – info24bahnnews, 19.2.2019:

www.info24news.net/ic2zh/

Hauptbahnhof München: Bohrer für zweite Stammstrecke Süddeutsche.de

www.sueddeutsche.de/muenchen/zweite-stammstrecke-hauptbahnhof-muenchen-1.4280955

Social Media:
Finde uns auf Twitter

unsere Facebookseite

unsere Youtube-Videosammlung
Achiv: